logo Pfarrei Kleinostheim

 

Am 25.12.2018 trat der Chor erstmals unter der Leitung seines neuen Dirigenten Karsten Schwind um 9.30 Uhr im Gottesdienst auf. Zum Kyrie sang der Chor das „Kyrie“ aus der Missa secunda von Hans Leo Hassler (1564-1612). Als Antwortgesang erklang „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ Text und Melodie sind  von Martin Luther, der Satz von Michael Praetorius (1571-1621). Aus dem Gotteslob S.894 gab es als Glaubensbekenntnis  „Freut euch, freut euch, Menschenkinder“  von Felix Mendelssohn Bartholdy in einer Bearbeitung von William H. Cummings (1856) zu hören. „Lobt Gott, ihr Christen, alle gleich“ von Nikolaus Herman (1480-1561) und einem Satz von Johann Hermann gab der Chor zur Gabenbereitung zum Besten. Als Danklied erklang „Cantate Domino“ von Paul Ernst Ruppel nach Dietrich Buxtehude als Kanon.

Nachrichten aus dem Kirchenchor

Singen im evangelischen Gottesdienst

Ausflug ins liebliche Taubertal

Jahreshauptversammlung

Singen an Ostersonntag

Singen am 1. Weihnachtsfeiertag

Adventsbasar

Am 1. Advent fand wieder auf dem Kirchplatz der "Markt der guten Taten statt ...

Verabschiedung des Chorleiters im Gottesdienst

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen

Silbernes Priesterjubiläum Pfarrer Kaufmann

Winterwanderung

Am 13.01. 2018 fand unsere diesjährige Winterwanderung statt ...

­