logo Pfarrei Kleinostheim

 

Den Gottesdienst um 9.30 Uhr gestaltete der Kirchenchor am Ostersonntag, den 1.04. mit. So sang der Chor unter der Leitung seines Dirigenten Heinz Peter Rausch als Antwortgesang das „Halleluja“ von Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714), zur Gabenbereitung erstmals „Der schöne Ostertag“ von Charles Wood (1866-1926). Nach der Melodie eines irischen Volksliedes wurde erst im Jahre 1985 ein Osterlied daraus, als der Theologe und Kirchenlieddichter Jürgen Henkys (1929- 2015)den Text nach dem niederländischen Osterlied „Hoe groot de vrugten zijn“verfasste. Als Danklied erklang „Das große Halleluja“ aus dem Psalm 150 von Josef Cleuver.

Nachrichten aus dem Kirchenchor

Singen im evangelischen Gottesdienst

Ausflug ins liebliche Taubertal

Jahreshauptversammlung

Singen an Ostersonntag

Singen am 1. Weihnachtsfeiertag

Adventsbasar

Am 1. Advent fand wieder auf dem Kirchplatz der "Markt der guten Taten statt ...

Verabschiedung des Chorleiters im Gottesdienst

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen

Silbernes Priesterjubiläum Pfarrer Kaufmann

Winterwanderung

Am 13.01. 2018 fand unsere diesjährige Winterwanderung statt ...

­