logo Pfarrei Kleinostheim

Viele Menschen ziehen aus den Kirchen aus, Turmfalken sind in St. Laurentius eingezogen.

Turmfalke2Ein junger Turmfalke saß mit gebrochenem Flügel vor dem Pfarrhaus.
Schnell war Caroline, die früher in einer Tierarztpraxis gearbeitet hat, zur Stelle,
fing behutsam den Vogel, brachte ihn zu einem Vogelliebhaber.


Der kümmert sich jetzt um den Flügel.
Wenn der Falke nicht mehr fliegen können wird,
darf er in dessen Voliere bleiben.
Wir hoffen, dass er gesundet
und keiner seiner Brüder und Schwestern weiteren Schaden nimmt.

­