logo Pfarrei Kleinostheim

Wer trägt den eine Torte mit zum Picknick in den Wald?

Im Anschluss an den Familiengottesdienst am Ostermontag brachen sechs Familien zu einem gemeinsamen Osterspaziergang auf. Stefan Ritscher und Tobias Jäger hatten einen schönen Weg ausgesucht, an dem die Kinder viele Kreuze in unserem Ort entdecken konnten: zwei Kreuze auf dem Kirchendach, eine große Christusfigur beim Kriegerdenkmal, ein Jesus ohne Arme und Beine, weil er ja unsere Arme und Beine braucht, um zu den Bedürftigen unserer Zeit zu gehen und ihnen zu helfen, im Rodel vom Haus St. Vinzenz.

 Am Waldrand packte jede Familie ihr reichhaltiges Picknick aus und vor allen die Kinder nutzten die Gelegenheit, mal an jeder Bank vorbei zu laufen und sich die leckersten Dinge zusammen zu suchen.

 Und da stand dann auch die leckere Sahnetorte von einer Frau, die mit ihrer kleinen Tochter aus der Ukraine fliehen musste. Sie hatte mit viel Liebe und Dankbarkeit dieses süße Meisterwerk gebacken und schnitt jetzt viele kleine Stücke daraus, dass möglichst alle 28 Teilnehmer davon naschen konnten: die Familie, die

  • zusammengerückt ist und eine Wohnung frei geräumt hat,
  • ihre Turngruppe für das kleine Mädchen aus der Ukraine geöffnet hat,
  • beim Anschließen elektrischer Geräte half und dann gleich noch ein Backblech & eine Backform brachte,
  • einen Kleiderschrank und einen Satz Küchen-Schüsseln übrig hatte und nicht zuletzt
  • für alle überraschend 5 Jahre russisch in der Schule gelernt hatte und jetzt die Sprachbarriere überwinden half

 So konnten unsere Kinder nicht nur lernen, wie man einen Blumenkranz windet oder auf einem Grashalm pfeift, sondern vor allem wie gut es tut, wenn Familien sich vernetzen und sich aus dem gemeinsamen Glauben heraus für eine gute Sache einsetzen. Nachdem die Kinder lange im Wald spielen konnten und die Erwachsenen viel Zeit zur Bewegung hatten, machten wir uns zufrieden und glücklich auf den Rückweg.

 Passend haben wir zum Schluss auf dem Kirchplatz das Lied „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind…“ angestimmt und freuen uns nun auf das Wiedersehen beim KAB Wochenende im Juni.

 Ostermontag_Bild_Spaziergang_IIklein.jpgOstermontag Bild Spaziergang III klein

 

­