logo Pfarrei Kleinostheim

Dank einer großzügigen Spende

Wir haben ein neues Jesu-Kind!

Bei der Christmette im Jahr 2020 auf dem Kirchplatz stand das bisherige Jesu-Kind unten an den Stufen zur Hauptportal unserer Laurentius-Kirche. Dieses stammte aus dem Jahr 1991 und war gestaltet von der Künstlerin Gudrun Schreiner. Diese Figur war aus Ton. Durch einen plötzlich einsetzenden Regen wurde das Jesu-Kind nass und durchweichte, sodass es unreparabelen Schaden nahm. Das nun geschaffene Jesu-Kind wurde von dem Langenleitener Holzbildhauermeister Günter Metz aus Lindenholz geschnitzt und von seiner Ehefrau, einer Kirchenmalerin, farbig lasiert. Das neue Jesu-Kind wurde von der Familie Christa und Horst Fleischer gestiftet. Wir freuen uns über dieses großzügige Geschenk  und sagen aus tiefsten Herzen „Danke“

 

­