logo Pfarrei Kleinostheim
Der Kirchenchor beteiligt sich am Chortreffen in Aschaffenburg – Am Sonntag, den 27.02. fand in der Aschaffenburger Kapuzinerkirche ein Treffen mehrerer Chöre aus der Stadt Aschaffenburg und dem Landkreis statt.

Zum Einsingen trafen sich die Mitglieder verschiedener Chöre um 9.30 Uhr in der Kapuzinerkirche in Aschaffenburg. Der Gottesdienst begann um 10.30 Uhr. Unser ehemaliger Weihbischof Bauer eröffnete den Gottesdienst und hielt auch die Predigt. Der Gottesdienst war sehr schön. Die Chöre sangen bei der Eröffnung aus dem Würzburger Chorheft  "Komm her, freu dich mit uns", das "Halleluja", zur Gabenbereitung "Lobsinget dem Herrn" und zur Kommunion "Panis angelicus".

Die" Messe Breve" von Theodore Dubois (1837-1924) bildete den Hauptteil des Gottesdienstes. Das "Kyrie", " Gloria","Sanctus" und "Agnus Dei" wurden daraus zelebriert. Zum Abschluss erklang "Großer Gott, wir loben Dich" wo die Chöre zusammen mit der Gemeinde sangen und den Überchor bildeten.

Unter Regionalkantor Peter Schäfer entstand ein sehr hörenswerter Gottesdienst, der die Besucher begeistert hatte.Immerhin beteiligten sich 21 Chöre aus der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg.

Nach dem Gottesdienst traf man sich zum gemeinsamen Gemüseeintopfessen im Martinushaus.

Am Nachmittag fand in der Stiftskirche eine musikalische Vesper statt. Dort sangen die Mädchen und Knaben der Stiftspfarrei unter der Leitung von Andreas Unterguggenberger sehr harmonisch. Die Chöre stimmten noch einmal "Komm her, freu dich mit uns", " Halleluja" und "Lobsinget dem Herrn" an.

Es war eine gelungene Veranstaltung. Die Mitwirkenden und die Gäste waren zufrieden.

­