logo Pfarrei Kleinostheim

Unsere Unterstützung ist gefragt

80 Prozent der Menschen in Lateinamerika und der Karibik leben bereits heute in Städten. Doch die Hoffnung auf eine bessere Zukunft wird häufig enttäuscht. Das Leben der Indigenen, Kleinbauern und Klimaflüchtlinge am Stadtrand ist geprägt von Armut, Gewalt und fehlender Gesundheitsversorgung. Und wer arm ist, kann für seine Kinder keine gute Ausbildung bezahlen. Deshalb rückt das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat mit seiner Weihnachtsaktion „ÜberLeben in der Stadt“ die Sorgen und Nöte der armen Stadtbevölkerung in den Blickpunkt. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung. Die Spendentüten liegen in der Kirche aus und können im Gottesdienst abgegeben werden oder Sie werfen Ihre Spende in den Briefkasten des Pfarrbüros. Sie können aber auch direkt an auf das folgendes Konto überweisen: Bischöfliche Aktion Adveniat e.V. IBAN: DE03 3606 0295 0000 0173 45 BIC: GENODED1BBED

                       ODER sIE GEHEN DIREKT AUF DEN lINK www.adveniat.de/Spenden

 

­