logo Pfarrei Kleinostheim
Es war eine Veranstaltung mit Gänsehaut-Feeling: Ministranten aus allen Ecken und Ende der Diözese zu Gast bei den Benediktinern. Welch unbeschwertes und buntes Treiben so vieler Kinder und Jugendlichen bei herrlichem Spätsommerwetter auf dem Gelände der Abtei und des Egbert-Gymnasiums. Die Jungs zog es zum Fußball und zum Beachvolleyball, die Mädchen zu den Pferden und zu den Bastelworkshops (gebatikte Tücher - siehe Fotos). Die Größeren kümmerten sich stolz um die Kleineren. Höhepunkt war die Gemeinschaftsaktion für die Luftaufnahme und der proppenvolle Gottesdienst in der Abtei-Kirche.

Abt Michael freute sich über die gute Stimmung den ganzen Tag über und zeigte sich beeindruckt, von sovielen "Profis" umgeben zu sein: Kinder und Jugendliche, die sich ganz von alleine im Gottesdienst auskennen! In seiner Predigt ging er auf die goldene Strickleiter ein, ein Kunstwerk, das im Altarraum Himmel und Erde symbolisch verbindet, und sagte: Christus ist unser Schlüssel zum Himmel und zusammen mit ihm könnt Ihr Schlüssel zum Himmel sein! Die Band brachte die Herzen zum Klingen und die Minis zum Schwingen. Am Ausgang überreichten die Mönche den Minis als Erinnerung Abt Michaels Schlüssel mit dem Kreuz in mini. Alle werden noch lange an diesen Tag in der Riesenminimönchgemeinschaft denken!
Was war das Beste?
"Fußball!"
"Die Workshops"
"Dass ich Bekannte von der Leiterschulung getroffen hab"
"Der Gottesdienst"
"Die Band!!!"
"Die Schaumschlacht mit den Mönchen beim Teller Spülen!"

­