logo Pfarrei Kleinostheim

 

An Karfreitag, den 30.03. gestaltete der Kirchenchor die Liturgie um 15.00 Uhr mit. Unter der Leitung seines Dirigenten Heinz Peter Rausch erklang als Antwortgesang „Ecce quomodo moritur“ von Jacob Handl (1550-1591), nach der Stille  „Ehre sei dir, Christe“ aus der Matthäus Passion von Heinrich Schütz (1585-1672). Zur Kreuzverehrung sang der Chor „Der Weg der Liebe“ von Jerker Leijon (1956-2009)mit einem deutschen Text von Hanns- Alfons Siegel, danach im Kanon das Lied „ Per Crucem“ von Jacques Berthier.

Nachrichten

Wie die Zeit vergeht

10 Jahre Pfarrer Heribert Kaufmann in Kleinostheim - wie die Zeit vergeht und die Hoffnung nach ein Stückchen Ewigkeit ...

Was für ein FEST !

FIRMUNG in Kleinostheim - Stärkung                  mit großer Weite und tiefer Freude ...

Priesterweihe von Bertram Ziegler am 10. Oktober in Würzburg

"Lass uns doch mal schnell zur Priesterweihe mit dem Auto fahren ...

­